Aktuell

Die Auswahl ist getroffen und das Buch in Druck:

Fr, 25.06.2021, 15:00

Innsbruck

UPDATE 24.05.2021:

 

ES IST VOLLBRACHT: Aus rund 900 Texten zur Coronakrise wurden 100 literarische Werke von 100 AutorInnen aus dem deutschsprachigen Raum ausgewählt! Auf über 300 Seiten werden sie in Kürze in gedruckter Form als „DIE CORONA-ANTHOLOGIE“ erscheinen! Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen EinreicherInnen und gratulieren den ausgewählten LiteratInnen:

 

Anne Abelein (D), Angela Ahlborn (D), Dida Albert (A), Anna Amerstorfer (A), Britta Badura (A), Emma Bätzel (D), Teresa Baier (A), Lothar Beutin (D), Claudia Bitter (A), Ulrich Borchers (D), Lars Bornschein (D), Sabine Brandl (D), Susanne Brandt (D), Maiken Brathe (D), Christophe Braun (D), Karin Brendel (D), Hubert Brenn (A), Andrea Brenner (A), Luca Briewe (D), Dagmar Cechak (A), Julia Costa (A/CH), Coviduum kgv (D), Katja Decher (D), Helga Edenhauser (A), Anke Elsner (D), Thora Engel (A), Sabine Fenner (D), Heribert Friedl (A), Wanda Furtschegger (A), Daniel Furxer (A), azan garo (D), Gergana Ghanbarian-Baleva (D), Peter Giacomuzzi (A/I), Simon Gottwald (D), Oliver Graf (D), Silke Gruber (A), Markus Grundtner (A), Viola Höfler (D), Brigitta Höpler (A), Lina Hofstädter (A), Anita Hollauf (A), C. H. Huber (A), Lea Jehle (A), Rainer Juriatti (A), Marlies Kalbhenn (D), Jacqueline Kaspar (A), Guido Keller (D), Andrea Kerstinger (A), Juna Klaiss (D), Eva Köppl (D), Bianca Körner (D), Katharina Körting (D), Hartmut Holger Kraske (D), Jana Kretzschmar (D), Anna Kügler-Stietenroth (D), Christian Lange-Hausstein (D), Norbert Leitgeb (A), Güle G. Lerch (A), Britta Lübbers (D), Marina Maggio (D), Ursula Markovic Weiler (A), Joanna Masseli (D), Konnie Matena (D), Christine Mayr (A), Britta Merkle-Lücke (D), Laura-Luisa Neitz (D), Wolfgang Nöckler (A/I), I.M. Oswald (D), Birgit Ottengraf (D), Tobias Pagel (D), Mario Petuzzi (A), Erich Pfefferlen (D), Stefanie Pies (D), Claudia Ploner (A), Angelika Polak-Pollhammer (A), Daniela Pongratz (A), Manfred Pricha (D), ChristiAna Pucher (A), Niklas Ranitsch (A), Annemarie Regensburger (A), Stefan Reiser (A), Klaus Rohrmoser (A), Kaia Rose (A), Ramona Roßbach (D), Gabriele Schneider (A), Rüdiger Schulte (D), Monika Schwärzler (A), Fatih Serbest (D), Harald Seredzun (D), Catrin Spitzer (D), Christine Steindorfer (A), Michael Terragnolo (D), Thyra Thorn (D), Georg Tilzer (A), Eva Maria Wagner (A), Stefan Walter (D), Claudia Winkler (A), Claudia Wisiol (A) und Katrin Zimmer (D).

 

 

...

UPDATE 24.12.2020:

 

1000 Dank für die Teilnahme an unserer Ausschreibung.

 

Weitere Infos und Kontaktaufnahmen zu den EinreicherInnen folgen frühestens im Mai 2021!

 

 

Die Corona-Anthologie erscheint bis spätestens Ende Mai 2021.

 

Zur Verkürzung der Wartezeit hier einige Neuigkeiten zum Thema „Literatur und Kunst in Zeiten von Corona“:

 

1 > Das Österreichische Autorenfußballnationalteam hat eine wunderschöne, vielfältige VIDEOSERIE namens „KICK CORONA“ rund um das Thema Fußball und Corona auf ihrem Youtube-Kanal veröffentlicht. Unter den 19 Videobeiträgen u.a. von Martin Amanshauser, Clemens Berger oder Gerhard Ruiss sind auch zwei Tiroler Co&Bi-Autoren zu finden, nämlich Thomas Schafferer mit einer Text-Sound-Video-Collage https://www.youtube.com/watch?v=RaLVIAeN7EM&t=157s oder Christian Kössler https://www.youtube.com/watch?v=UKP3edKI80U&t=92s

 

2 > Die KollegInnen der IG Autorinnen Autoren Tirol werfen seit gestern einen schönen, literarischen Mund-Nasen-Schutz mit dem Aufdruck „LITERATUR INFIZIERT unters Volk. Bestellbar per Mail igautorinnenautorentirol@gmx.at (Stückpreis 10.- Euro bzw. zzgl. Versandkosten). Zu sehen hier: https://www.facebook.com/igautorinnenautorentirol/photos/a.2159761777390663/3915693581797465

 

3 > Unsere CORONA-Anthologie erscheint im Frühjahr 2021. Wir sind gerade am Durchforsten der unzähligen Textbeiträge dafür. Wir halten gerade beim ersten Bruchteil der riesigen Gesamtmenge und müssen sagen: bereits die ersten 215 gelesenen Texte sind sehr interessant und literarisch gelungen! Danke allen AutorInnen, die ihre Corona-Zeit kanalisiert haben und uns daran teilhaben lassen! Wir melden uns im nächsten Jahr wieder und verkünden, welche Einreichungen es in dieses wahre Zeitdokument geschafft haben. Leider war es uns aufgrund der enormen Menge an Texten nicht möglich, den Eingang jedes einzelnen Beitrages zu bestätigen.

 

4 > 24 (Video-)Bühnen für 24 Künstler*innen verstecken sich hinter dem täglichen Türchen des Theater Melone Adventkalenders http://www.theatermelone.at: Am 13. Dezember präsentierte Maler, Schriftsteller und Allroundkünstler Thomas Schafferer übrigens ein Making-Of-Video seines besinnlichen Bilder-Text-Zyklus „VIA DOLOROSA“. Eine poetisch malerische Entstehungsgeschichte, die am Ende auch die fertiggestellten, hochkarätigen Gemälde vorstellt! Sehr sehenswert: https://www.youtube.com/watch?v=Kc1VTvTXRV0

 

5 > Vor kurzem erschienen sind zwei Publikationen in unserem Kleinverlag, die auch noch als nachweihnachtliche Geschenkideen dienen könnten: Einerseits Julia Costas NOVEMBERKIND LYRICS – hier zu sehen und zu bestellen: https://www.facebook.com/photo?fbid=10221411259208510&set=a.4247780190334 und andererseits Christian Kösslers neuester Gruselschocker TIROLER TEUFELSTANZ, erhältlich im Buchhandel und zu sehen hier https://www.amazon.de/Tiroler-Teufelstanz-d%C3%BCster-schaurige-S%C3%BCdtirol-Gegenwart/dp/3950414371/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=christian+k%C3%B6ssler+teufelstanz&qid=1608808915&sr=8-1

alle Termine

https://www.cobi.at/showevent/corona-anthologie-68
Abgerufen am: 20.06.2021