Aktuell

Lesung: Sonja Schottkowsky „Die Alltagsfundkiste“ - Kurzgeschichten

Do, 30.01.2020, 19:00

Café Namsa, Amberggasse 1, Innsbruck

Cognac & Biskotten - Der Tiroler Literaturclub mit dem Wow-Aha-Effekt präsentiert

 

DIE ALLTAGSFUNDKISTE

 

Lesung von / mit Sonja Schottkowsky

 

Der gemeinnützige Literaturverein Cognac & Biskotten ist seit 23 Jahren in Tirol mit vielfältigsten, spielerischen Literatur-Projekten aktiv. Inspirative Kulturvermittlung und Förderung unbekannter AutorInnen sind dabei zentrale Anliegen.

 

Die langjährige Reihe „Co & Bi Raritäten“ serviert ungewöhnliche, neuartige, rare und kostbare Literatur-Erfahrungsmomente.

 

Veranstaltung Nr. 17 bestreitet nun die Autorin Sonja Schottkowsky mit ihrer ersten Solo-Lesung. Sie wurde 1980 in Innsbruck geboren und ist auch heute noch dort wohnhaft. Als Allgemeinmedizinerin arbeitet sie in einer Kuranstalt und in einer ländlichen Ordination und trifft so auf sehr unterschiedliche Menschen, die oft auf erstaunliche Weise ihr Leben meistern.

 

Genau diese Begegnungen inspirieren sie zu ihren humorvollen und zugleich nachdenklichen Kurzgeschichten. Bis jetzt hat sie nur für sich selbst und ihre Schreibtischschublade geschrieben, doch die Schublade hat nun entschieden, dass es an der Zeit ist, diese Kurzgeschichten ab und zu auf Reisen zu schicken.

 

Aus ihrer Alltagsfundkiste zupft sie Geschichten aus dem täglichen Leben: Wer hätte gedacht, dass es beim Erledigen der Einkäufe, beim Stiegenhausputzen oder Unkrautjäten so viel zu entdecken gibt? Überall verstecken sich Möglichkeiten den Moment zu erkunden und die Welt zu begreifen.

 

Den kongenialen musikalischen Soundtrack zu ihren unterhaltsamen, lebensbejahenden Kurzgeschichten steuert der grandiose Akkordeonist Barbarossa aus Südtirol bei.

 

Eintritt frei(willige Spenden)

 


 

Foto by Philipp Schottkowsky

alle Termine

https://www.cobi.at/showevent/lesung-sonja-schottkowsky-61
Abgerufen am: 05.07.2020